Information zur Corona-Krise: Wir haben für Sie geöffnet!

Leistungen >> Physiotherapeutische Behandlungen >> Manuelle Therapie Kiefergelenk

Manuelle Therapie Kiefergelenk

Unsere beiden Kiefergelenke sind regelmäßig stärksten Beanspruchungen ausgesetzt, ermöglichen sie doch erst gemeinsam mit den Zähnen und der Muskulatur das richtige Zerkleinern der Nahrung. Die Kaumuskulatur ist zugleich der stärkste Muskel in unserem Körper. Kommt es hier zu Verspannungen, so können diese unter anderem zu Kopf-, Schulter- und Nackenbeschwerden führen. Bei der manuellen Therapie des Kiefergelenks, auch unter CMD-Therapie oder Kiefergelenksbehandlung bekannt, werden vordergründig Gelenkfehlstellungen und die Muskulatur behandelt.

Erst durch eine muskuläre Störung kann eine Funktionserkrankung und damit verbundene Schmerzen oder auch eine Funktionseinschränkung entstehen. Diese können mit der von den spezialisierten Experten der Physiolounge Leipzig angebotenen Leistungen zur Manuellen Therapie wirksam verbessert werden.

Vor der Behandlung wird Sie unser Physiotherapeut erst einmal genauestens zu Ihrer Erkrankung befragen, die schmerzhaften Regionen lokalisieren und entsprechende Behandlungsschritte ableiten. Je nach Beschwerdebild führen wir bei den Betroffenen Wärme- oder Kälteanwendungen und Massagen durch, wobei Letztere um spezielle Griffe ergänzt werden. Mit diesen Griffen erfolgt beispielsweise eine aktive und passive Dehnung der verkürzten Muskeln, was zu deren Stärkung beiträgt.

Allgemeine Ziele der Manuellen Therapie der Kiefergelenke:

  • Reduzierung der Muskelspannung (Detonisierung) der Weichteile,
  • Verbesserung der funktionellen Beweglichkeit beider Kiefergelenke,
  • Bessere Beweglichkeit der Halswirbelsäule (HWS),
  • Verringerung bzw. komplette Beseitigung der Schmerzen.

Lassen Sie sich gerne von unseren Experten zur Manuellen Therapie Kiefergelenk beraten, telefonisch oder vereinbaren Sie einen Termin zur Behandlung und Beratung, gerne sind wir persönlich für Sie da.

Die Therapie wird durch einen Arzt verordnet und von der Krankenkasse übernommen. Das Rezept wird in der Regel mit 6 Behandlungen ausgestellt. Eine Zuzahlung ist an die Krankenkasse abzuführen.

Detailierte Beschreibung zur Leistung

Symptome die für eine CMD-Therapie sprechen: Viele Menschen leiden unter einer Verspannung des Kiefermuskels, unter einem Knacken oder unter nächtlichem Zähneknirschen. Vielleicht schmerzt aber auch nicht das Kiefergelenk oder die Muskulatur direkt, sondern der Kopf, die Schultern oder die Halswirbelsäule? All diese Beschwerden können mit einer Fehlstellung des Kiefergelenkes oder einer erhöhten Muskelspannung zusammenhängen. Damit die Beschwerden nicht chronisch werden, bedürfen sie einer Behandlung. Haben Sie Beschwerden beim Kauen, können den Mund nicht mehr ganz öffnen oder schließen oder andere Probleme mit der Kaumuskulatur, so sollten Sie sich von Ihrem Zahnarzt, Kieferchirurg oder Hausarzt eine Verordnung für die Manuelle Therapie der Kiefergelenke ausstellen lassen. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten für die Kiefergelenksbehandlung und Sie selbst müssen dann nur Ihren Eigenanteil entrichten.

Sehr sanfte Behandlung: Die von den Physiotherapeuten der Physiolounge Leipzig angebotene Manuelle Therapie am Kiefergelenk erfolgt sehr sanft und zielt darauf ab, dem Kiefer seine natürliche Beweglichkeit und Entspannung zurückzugeben. Oft lösen sich schon nach wenigen Behandlungen die Schmerzen bzw. Verspannungen im Kopf-, Nacken- und Schulterbereich auf.

Ablauf der Behandlung: Zu Beginn der Behandlung setzen wir oft auf Wärme- oder Kälteanwendungen. Diese betäuben den Schmerz, verringern die Spannung, regen den Stoffwechsel an, fördern die Resorption und steigern zugleich die Durchblutung der Muskulatur. Mit Hilfe von Massagen werden die Weichteile mobilisiert, was nicht nur zur Verbesserung der Durchblutung beiträgt, sondern auch Adhäsionen (Verklebungen) im Bindegewebe löst. Sodann werden die Kiefergelenke mit Hilfe von manuellen Therapiemaßnahmen mobilisiert. Diese Techniken wirken über die Traktion und Translation direkt im Gelenk. Hinzu kommen auch noch aktive Übungsbehandlungen, die Sie als Patient auch zuhause durchführen sollten. Dazu stellen wir Ihnen ein individuelles häusliches Übungsprogramm zusammen, das Sie regelmäßig zuhause durchführen sollten, auch nach Ende unserer Sitzungen. Wichtigster Bestandteil ist übrigens die Einübung einer symmetrischen und zugleich schmerzfreien Mundöffnung.

Sie möchten sich noch umfassender über die Manuelle Therapie am Kiefergelenk informieren? Oder möchten Sie direkt einen Termin bei uns vereinbaren? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf, Ihre E-Mail- oder auch Ihren Besuch in unserer Praxis (Kontakt).

Physiotherapeutische
Behandlungen

Alternative
Behandlungen

Wellness
Massagen

Betriebliche
Gesundheitsförderung

Zentralstraße 1 . 04109 Leipzig . Tel.: +49 (0) 341/92772-00 . info@physiolounge-leipzig.de . www.physiolounge-leipzig.de
Terminvereinbarung: Mo-Do 8:00 – 18:00 Uhr, Fr 8:00 – 15:00 Uhr
Behandlungszeiten: Mo-Do 8:00 – 20:00 Uhr, Fr 8:00 – 16:00 Uhr

 

Zentralstraße 1 . 04109 Leipzig
Tel.: +49 (0) 341/92772-00
info@physiolounge-leipzig.de
www.physiolounge-leipzig.de
Terminvereinbarung:
Mo-Do 8:00 – 18:00 Uhr
Fr 8:00 – 15:00 Uhr