Information zur Corona-Krise: Wir haben für Sie geöffnet!

Leistungen >> Alternative Behandlungen >> Atlastherapie

Atlastherapie Leipzig

Der Atlas ist das Verbindungsglied zwischen Wirbelsäule und Kopf. Er spielt für unser Wohlbefinden eine – im wahrsten Sinne – tragende Rolle. Eine Fehlstellung oder Funktionsstörung verändert im Laufe von Jahren die komplette Körperstatik und kann massive Beschwerden auslösen.

In der Physiolounge Leipzig behandeln wir Atlasfehlstellung auf sanfte Art. Durch die gezielte Lockerung der Muskulatur entlang der Wirbelsäule bis zum Nacken wird der Atlas entlastet.

Allgemeine Ziele der Atlastherapie:

 

  • Fehlstellung oder Funktionsstörung des Atlas korrigieren
  • Muskulatur lockern
  • Ursachen von Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Nackenschmerzen beheben
  • Gleichgewichtsstörungen beseitigen
  • Verdauungsprobleme lindern

Die Abrechnung erfolgt nach der Heilpraktiker Gebührenordnung. Bei beihilfeberechtigten Patienten werden die Kosten erstattet, ebenso bei manchen Privatkassen, je nach Vertrag.

Preis:
60 Minuten: 95,00 €

Detaillierte Informationen zur Atlastherapie

Der Atlas ist nicht nur das Verbindungsglied zwischen dem Skelettsystem bzw. der Wirbelsäule und dem Kopf, an ihm laufen auch einige wichtige Nerven vorbei. Der Atlas wird auch als 1. Halswirbelkörper (HWK) und von Medizinern als Wirbelkörper C1 bezeichnet. Im Atlanto-Occipital-Gelenk (C0/C1) sitzen etwa 90 Prozent der Haltungsrezeptoren. Das  allein zeigt schon, wie wichtig der Atlaswirbel ist.

Die Bezeichnung Atlas selbst wurde der griechischen Mythologie entnommen. Hier stemmte der Titan Atlas die Last des Himmels auf seinen Schultern. Beim Menschen trägt der Atlas die Last des Kopfes.

Der Atlaswirbel spielt für unser Wohlbefinden eine zentrale Rolle. Eine Fehlstellung oder eine Funktionsstörung können  im Laufe der Jahre die komplette Körperstatik verändern und so teilweise massive Beschwerden, und  das nicht nur an der Wirbelsäule, auslösen. Eine Atlasfehlstellung oder ein Beckenschiefstand kann beispielsweise

  • Schmerzen im Kiefergelenk,
  • Migräne und andere Kopfschmerzen,
  • Schwindelanfälle,
  • Tinnitus (Ohrgeräusche),
  • Nackenschmerzen,
  • Schiefhals,
  • Atembeschwerden,
  • Magen-Darm-Störungen,
  • Bandscheibenvorfälle,
  • Schäden des Knieinnen- und -außenmeniskus bis hin zu
  • Veränderungen am Fußlängsgewölbe

zur Folge haben. Deshalb ist es wichtig, eine solche Fehlstellung rechtzeitig zu behandeln. In der Physiolounge Leipzig wird die Atlasfehlstellung durch unsere Therapeuten auf sanfte Art behandelt. Mit Hilfe verschiedener Massagetechniken wird durch eine gezielte Lockerung der Muskulatur, die entlang der Wirbelsäule bis hin zum Nacken  verläuft, der Atlas entlastet. Dadurch ist es möglich, die Ursachen für Kopfschmerzen,  Schwindel, Migräne, Nackenschmerzen, Tinnitus und Kiefergelenksbeschwerden zu beheben. Gleichgewichtsstörungen können ebenfalls beseitigt und Verdauungsprobleme zumindest eine Linderung erfahren.

Leiden Sie unter einer oder mehrerer oben aufgeführter gesundheitlicher Beeinträchtigungen, für die bisher keine Ursache gefunden wurde? Oder wurde bereits von einem Schulmediziner oder Heilpraktiker der Verdacht auf eine Atlasfehlstellung geäußert? Dann können Sie sich gern in der Physiolounge Leipzig über die Atlastherapie informieren oder sofort einen Behandlungstermin vereinbaren. Selbstverständlich werden wir vor Beginn der Therapie ein ausführliches Gespräch mit Ihnen führen. Gern stellen wir Ihnen dabei auf Wunsch auch unsere weiteren Therapieangebote vor.

    Weitere alternative Behandlungen in Leipzig

    Physiotherapeutische
    Behandlungen

    Alternative
    Behandlungen

    Wellness
    Massagen

    Betriebliche
    Gesundheitsförderung

    Zentralstraße 1 . 04109 Leipzig . Tel.: +49 (0) 341/92772-00 . info@physiolounge-leipzig.de . www.physiolounge-leipzig.de
    Terminvereinbarung: Mo-Do 8:00 – 18:00 Uhr, Fr 8:00 – 15:00 Uhr
    Behandlungszeiten: Mo-Do 8:00 – 20:00 Uhr, Fr 8:00 – 16:00 Uhr