Leistungen >> Alternative Behandlungen >> Blutegeltherapie

Blutegeltherapie Leipzig

Die Blutegeltherapie ist seit vielen Jahrhunderten als Naturheilverfahren etabliert. Bei der Behandlung zieht der Egel Blut, wodurch die Entgiftung des Körpers unterstützt wird. Gleichzeitig gibt der Blutegel mit seinem Speichel blutgerinnungshemmende, antithrombotische, gefäßkrampflösende und lymphstrombeschleunigende Wirkstoffe ab. Klinische Studien konnten nachweisen, dass Arthrosen, Rückenschmerzen und Tinnitus durch die Blutegeltherapie positiv beeinflusst werden.

Diese Ziele können Sie mit der Blutegeltherapie bei uns in Leipzig erwarten:

  • Lymphabfluss verbessern
  • Gerinnung hemmen und die Fließeigenschaften des Blutes verbessern
  • Blutdruck senken
  • Akute und chronische Gelenkleiden oder Rheuma bekämpfen
  • Mittelohrentzündungen und Tinnitus bekämpfen
  • Krampfadern lindern

Die Abrechnung erfolgt nach der Heilpraktiker Gebührenordnung. Bei beihilfeberechtigten Patienten werden die Kosten erstattet, ebenso bei manchen Privatkassen, je nach Vertrag.

Preis:
90 Minuten, 135,00 €
zzgl. Stückzahl der Blutegel

Hintergründe zur Blutegeltherapie

Schon im alten Ägypten setzte man medizinische Blutegel zur Behandlung von Erkrankten ein. Die Blutegeltherapie ist also ein seit vielen Jahrhunderten etabliertes Naturheilverfahren, deren Wirksamkeit auch wissenschaftlich durch mehrere Studien erwiesen ist. Der Blutegel, ein sogenannter Ektoparasit, saugt sich auf der Haut eines warmblütigen Wirts, in unserem Fall also des Menschens, fest, fügt der Haut eine Wunde zu und saugt aus dieser eine kleine Menge Blut. Gleichzeitig gibt er Speicheldrüsenzellen bzw. deren Inhaltsstoffe in die Wunde ab.

Sowohl das Absaugen des Blutes als auch die Inhaltsstoffe der Zellen haben eine therapeutische Bedeutung. So wird die Entgiftung des Körpers unterstützt, gleichzeitig gibt der Egel durch seinen Speichel blutgerinnungshemmende, gefäßkrampflösende, antithrombotische und lymphstrombeschleunigende Wirkstoffe ab. Die Blutegeltherapie wird deshalb bei der Vermeidung und zur Auflösung von Blutgerinnseln, zur Schmerzstillung, zur Entzündungshemmung bei Erkrankungen des entzündlich-rheumatischen Formenkreises und zur Verbesserung der Blutzirkulation eingesetzt.

Obwohl die Blutegeltherapie seit Jahrtausenden eingesetzt wird, sind die meisten Speichelproteine den Forschern noch unbekannt. Der ebenfalls enthaltene Thrombin-Inhibitor Hirudin ist Medizinern bekannt, sie setzen ihn als Antikoagulans ein. 

Die Blutegeltherapie gehört zu den Angeboten der Physiolounge Leipzig. Bevor wir diese Therapie bei Ihnen durchführen, verschafft sich der Therapeut – wie auch bei allen anderen angebotenen Behandlungsformen – einen umfassenden Eindruck über Ihren Gesundheitszustand.

Ziele der Blutegeltherapie sind unter anderem die

  • Verbesserung des Lymphabflusses,
  • Gerinnungshemmung und Verbesserung der Fließeigenschaften des Blutes,
  • Blutdrucksenkung,
  • Bekämpfung akuter und rheumatischer Gelenkerkrankungen,
  • Linderung von Krampfadern und
  • Bekämpfung von Tinnitus und Mittelohrentzündungen.

Leiden Sie unter einer dieser Erkrankungen und möchten Sie sich mit einer Blutegeltherapie behandeln lassen? Oder möchten Sie sich in einem Beratungsgespräch erst einmal genauer über die Blutegeltherapie oder weitere von der Physiolounge Leipzig angebotene alternative Behandlungen informieren? Dann greifen  Sie am Besten noch heute zum Telefon und vereinbaren mit uns einen Termin. Selbstverständlich können Sie während der Öffnungszeiten auch direkt in unserer Praxis vorbeikommen und einen Termin vereinbaren.

Weitere alternative Behandlungen in Leipzig

Physiotherapeutische
Behandlungen

Alternative
Behandlungen

Wellness
Massagen

Betriebliche
Gesundheitsförderung

Zentralstraße 1 . 04109 Leipzig . Tel.: +49 (0) 341/92772-00 . info@physiolounge-leipzig.de . www.physiolounge-leipzig.de
Terminvereinbarung: Mo-Do 8:00 – 18:00 Uhr, Fr 8:00 – 15:00 Uhr
Behandlungszeiten: Mo-Do 8:00 – 20:00 Uhr, Fr 8:00 – 16:00 Uhr